Mobilität ist eine unverzichtbare Begleiterscheinung der globalen Gesellschaft. Verkehr erzeugt Lärm, den die Bevölkerung mit steigender Sensibilität wahrnimmt. Leistung, Produktivität und Lebensqualität sind durch Lärm stark beeinträchtigt. Um trotz steigenden Verkehrsaufkommens ein Anwachsen der Lärmbelastung zu vermeiden, sind neue, engagierte Anstrengungen zur Reduktion der spezifischen Geräuschemissionen erforderlich

Aus diesem Blickwinkel haben sich Partner aus Wirtschaft und Forschung auf Initiative des DLR zu dem großen Forschungsverbund Leiser Verkehr zusammengefunden, um der Verminderung des Verkehrslärms neuen Schub zu verleihen.

 

  Förderung der Verbundvorhaben:
   

Diese Webseite wird geführt von der Geschäftsstelle des
Forschungsverbundes Leiser Verkehr im DLR

Die Geschäftsstelle wird finanziert vom DLR

 

letzte Änderung am 20.03.2016     Webmaster:  Eugenia Padva